Die loseren Beziehungen

 

Es gibt natürlich auch die loseren Beziehungen, die einem häufigeren Partnerwechsel unterliegen. Meistens sind sie ungewollt und resultieren nur aus der Tatsache, dass ein Paar häufiger Pech bei der richtigen Auswahl des "Dritten" hat. In anderen Fällen liegt die Ursache aber auch beim Paar. Wir kennen Fälle, in denen sie sagt: "Wenn sich der andere Mann in mich verliebt, kann er gehen. Ich will nur Sex." Bei dieser Einstellung darf man sich nicht wundern, warum die Beziehungen nicht lange halten.

Ist es aber im Grundsatz von dem Paar so gewollt, nur den ein oder anderen Mann fürs Bett zu finden, kann man von Dreierbeziehung nicht reden. Hier handelt es sich eher um Swingertypen, die Sex mit "Dritten" suchen. Zu einer Beziehung gehört mehr, als nur sexuelle Aktivitäten.